Technik

LED Paneele

Wo früher der Deckenfluter oder die Pendelleuchte als Lichtquelle dominierte, haben sich durch die LED Technik zahlreiche neue Möglichkeiten ergeben, wie man sein Arbeitszimmer, sein Geschäft oder allerdings auch seine Wohnung mit Beleuchtung ausstatten kann. Eine der neuartigen Möglichkeiten die hier existieren, ist die LED Paneele. Was eine solche Paneele ist und auf was man Wert legen muss, kann man hier nachfolgend sehen.

Dies ist eine LED Paneele

led-paneele_2Dünn mit einer Stärke von im Regelfall nur wenigen Zentimetern ist eine LED Paneele. So ist jene im Regelfall nicht mehr als 1.2 bis 2 cm. Sie besteht je nach Variante und Umsetzung aus einem Kunststoff oder aus einem Rahmen aus Aluminium. In der Paneele sind eine Vielzahl an LED Leuchten hineingearbeitet. Wie groß die Menge der LED Leuchten ist, ist abhängig von der Abmessung und der Größe der Paneele. Hier muss man nämlich acht geben, wer sich die Angebote anschaut, der wird hier eine Menge an diversen Größen, allerdings auch Gestaltungen bemerken können. Bei der Verwendung einer LED Paneele gibt es unterschiedliche Möglichkeiten der Installation. So gibt es hier die Option vom Einbau unmittelbar in eine abgehängte Decke. So wirkt jene hinterher fest in die Decke integriert. Eine weitere Möglichkeit ist noch die Abhängung anhand einer Halterung oder Seilen von der Decke und als dritte und letzte Option, den Aufsatz auf die Decke. In diesem Fall wird die Paneele an der Decke aufgesetzt und angebracht.

Eigenes Design bei LED Paneele möglich

Eine LED Panelle gibt es als klassische Umsetzung mit einer glatten Oberfläche und normalen Licht. Man kann aber eine Panelle auch mit einem Bild versehen, dass als Folge durch die LED Leuchten beleuchtet ist. Neben dem Licht das man als Folge bekommt, hat man darüber hinaus durch das Bild ebenfalls ein attraktives Designelement. Neben den ganzen Unterschieden bei einer LED Paneele, stellt sich immer auch die Fragestellung nach dem Verbrauch. Das ist im Regelfall besonders dann der Fall, wenn es sich um eine große Paneele dreht. In diesem Fall benötigt man sich allerdings keine Sorgen zu machen. Zum einen ist der Betrieb von LED Leuchten sehr energiearm, man benötigt also nur wenig Stromenergie. Durch diesen Fall entstehen ebenfalls nur geringe Stromkosten im Betrieb. Ebenso hat hier die LED Technik den großen Vorteil, man spart sich den Arbeitsaufwand und die Kosten vom Wechsel von Leuchten.

LED Paneele erwerben

Aufgrund der Verschiedenheiten, die es bei einer LED Paneele gibt, muss man im Voraus einen Direktvergleich vornehmen. Einzeln durch die diversen Gestaltungs- und Befestigungsmethoden, aber auch Größen kann sich in diesem Fall ein Vergleich lohnen. Für die Umsetzung von einem Vergleich bietet sich nicht zuletzt das Netz an. Hier kann man entweder auf bereits fertige Vergleiche oder auf eine Shoppingsuche zugreifen. Dadurch werden die Leistungsdaten, allerdings auch die Kaufpreise feststellbar und können so die Kaufentscheidung für eine LED Paneele vereinfachen.

Erfahren Sie mehr: http://www.display-design.de/led-paneele

Einrichtung

LED Fluter: Gehäuse aus Metall

Benötigt man für eine Halle, für den Keller oder für den Außenbereich Licht, so kann man hier auf einen LED Fluter zurückgreifen. Was die Vorteile von einem solchen Fluter, insbesondere durch die LED-Technik ist und wie man günstig einen kaufen kann, kann man nachfolgend in diesem kleinen Ratgeber erfahren.

Das ist ein LED Fluter

led_fluterWie ein herkömmlicher Fluter, sieht auch ein LED Fluter aus. Das Gehäuse ist aus Metall hergestellt, je nach Modell gibt es Unterschiede bei der Form und der Größe. Fluter gibt es in unterschiedlichen Größen. Die Fluter gibt es mit einer Halterung, dadurch hat man zwei Möglichkeiten. Entweder kann man den Fluter dadurch z.B. auf den Boden stellen oder ihn direkt mit Schrauben an der Wand oder an einer Decke befestigen. Unabhängig von der Halterung, kann man den Fluter beim Winkel unterschiedlich einstellen. Der Anschluss vom Fluter erfolgt ganz normal über ein 230 Volt Anschlusskabel. Die Liste der Unterschiede ist damit aber noch nicht abschließend, so gibt es auch zwischen den Modellen Unterschiede, so gibt es hier Fluter mit einem Bewegungsmelder und ohne. Ein Fluter mit einem Bewegungsmelder eignet sich gerade dann sehr gut, wenn man einen solchen Fluter im Außenbereich einsetzen möchte. Hier braucht man sich bezüglich Wettereinflüsse auch keine Gedanken zu machen, da dieser wettergeschützt ist.

Vorteile von einem LED Fluter

Natürlich werden sich jetzt einige Leser fragen, was für Vorteile es bei einem LED Fluter gibt? Der größte Vorteil bei einem Fluter mit LED-Technik ist genau diese Technik. Durch die LED-Technik hat man nicht nur eine bessere Qualität und Leistung beim Licht, sondern auch beim Energieverbrauch. Durch die LED-Technik benötigt man im Vergleich zu Fluter mit einem normalen Leuchtmittel deutlich weniger Energie. Dadurch spart man im Betrieb bei den laufenden Kosten. Auch hat man keinen Aufwand mit dem Wechsel der Leuchtmittel, den das ist bei solchen Flutern mit LED-Technik nicht möglich.

Kauf von einem LED Fluter

Bevor man jetzt einen Fluter mit LED kauft, sollte man sich sorgsam mit den einzelnen Modellen beschäftigen. Gerade aufgrund der technischen Unterschiede, gibt es auch aufgrund der Vielzahl der Hersteller auch Preisunterschiede. Von diesen Unterschieden kann man profitieren, wenn man hier die Angebote vergleicht. Vergleichen kann man am schnellsten über das Internet, wahlweise über eine fertige Vergleichsseite oder über eine Shoppingsuche. Bei allen Modellen werden die Unterschiede sichtbar und man kann sich innerhalb von wenigen Minuten für ein Modell von einem LED Fluter entscheiden. Da ein solcher Vergleich mit keinen Kosten oder einem Zeitaufwand verbunden ist, sollte man darauf nicht verzichten.