Technik

Mobile Computer – Moderne Arbeitsgeräte mit hoher Leistungsfähigkeit

Mobile Computer sind für viele Menschen zu einem wichtigen täglichen Begleiter geworden, der überall stets zur Hand sein kann. Sie passen perfekt zu einem modernen Leben, in dem Mobilität überaus wichtig ist. Mobile Computer bieten die Möglichkeit, von unterwegs auf Arbeitsspeicher zurückzugreifen und können auch mit dem Internet verbunden sein, so dass man auch in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder bei einer Geschäftsreise verbunden bleiben kann und gleichzeitig wichtige Dokumente stets mit sich führt. Je nach dem persönlichen Anspruch kann man unterschiedliche Geräte wählen.

mobile Computer

Netbook oder Notebook – welches Modell sollte man wählen?

Netbooks sind für solche Nutzer ausgelegt, die sich ein möglichst kleines Gerät wünschen und nicht viel Rechenpower benötigen. Die Netbooks zeichnen sich durch ein kleines Format aus und passen ausgezeichnet in die Tasche, so dass man sie problemlos zur Arbeit oder zur Uni mitnehmen kann. In der kleinen Größe besteht jedoch auch eine gewisse Limitation. Die kleinen Displays reichen, um beispielsweise eine Hausarbeit oder ein Arbeitsprojekt noch einmal durchzulesen oder zu ergänzen. Gestaltung von komplexen Arbeiten oder Bildern gestalten sich auf kleinen Displays allerding schwer und auch beim Öffnen von Websites muss der Nutzer ständig blättern, um den gesamten Inhalt sehen zu können. Die meisten Netbooks haben eine lange Akkulaufzeit, di bis zu 8 Stunden dauern kann, was unterwegs natürlich ein weiterer Vorteil ist. Sie sind eine perfekte Ergänzung zum PC, können diesen jedoch nicht ersetzen. Für einfache Textbearbeitungen oder auch zum mobilen Bearbeiten von E-Mails sind sie unschlagbar.

Bei Notebooks hingegen handelt es sich um mobile Computer, die dem Desktop um nichts nachstehen. Sie haben eine hohe Speicherkapazität und einige Modelle sind sogar mit einem Grafikprozessor ausgestattet. Große Displays und Tastaturen ermöglichen ein angenehmes Arbeiten. Gegenüber den Netbooks weisen die Notebooks jedoch auch einige Nachteile auf. Sie sind größer und schwerer, so dass man eine spezielle Tasche benötigt, um sie zu transportieren. Auch ist die Akkuleistung deutlich geringer und beträgt in der Regel nur etwa 2 Stunden. Dafür ersetzt ein Notebook jedoch einen Desktop und können auch im Büro oder zu Hause zum effizienten Arbeiten eingesetzt werden.

Mobile Computer – Darauf sollte man beim Kauf achten

Interessiert man sich für mobile Computer von integer-solutions.com, so fällt schnell auf, dass die Geräte in vielen Ausführungen und entsprechend auch zu sehr unterschiedlichen Preisen erhältlich sind. Daher sollte man sich zunächst einmal überlegen, welche Ansprüche man an das mobile Gerät stellt. Wer sich ein Gerät wünscht, das ständig mitgenommen werden soll, jedoch eher für einfache Arbeiten eingesetzt werden soll, ist mit einem Netbook gut bedient, das oft schon preisgünstig erhältlich ist. Soll der mobile Computer jedoch als Ersatz für einen Desktop benutzt werden, so lohnt es sich, in ein leistungsfähiges Notebook mit einem großen Display zu investieren.